Literatur rund um die Uhr – Buch13

Morgen, um 13:00 geht’s los! Der bewundernswert strebsame Gerald Eschenauer, der durch Corona hindurch Lesungen veranstaltet hat, als ob nichts wäre, hat im Rahmen seines Kärntner Autorenverbands eine ganz nach meinem Geschmack verrückte Idee umgesetzt: 48 Autoren in 24 Stunden nonstop. Ich gehöre zu den Glücklichen, die mitlesen dürfen (am Samstag in der Früh, von 7:00-7:30); wie auch der wunderbare Constantin Schwab (auch samstagfrüh, von 6:30-7:00 und der faszinierende Harald König (noch samstagfrüher, von 2:30-3:00)

Und HIER geht’s zum gestreamten Event!

Und hier noch ein kleiner Vorgeschmack meinerseits:

die Todeswellen brechen und zerbersten
um alles Land, noch bis ins letzte Haus
entströmen, greifen, reißen sie sie aus
und hinterlassen Welt für die einst ersten